Facebook Pixel

Datenschutz

Kontaktdaten des Verantwortlichen

allhair GmbH, Steingasse 18, 55116 Mainz, Tel.: 06131/224510, E-Mail: info@allhair.de; info@peruecke.de („allhair“). Bitte wenden Sie sich bei allen datenschutzrechtlichen Fragen unmittelbar an den Datenschutzbeauftragten unter den unten angegebenen Kontaktdaten.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte von allhair ist wie folgt erreichbar: UBG Unternehmens- Beteiligungsgesellschaft mbH, Im Breitspiel 21, 69126 Heidelberg, Tel.: +49 (0)6221 1850170; E-Mail: info@ubg-datenschutz.de

Erhebung von Daten im Rahmen der Nutzung der Webseite

a) Server-Log-Files

allhair erhebt Daten über jeden Zugriff auf diese Webseite (so genannte Server-logfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgrei-chen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO aufgrund unseres be-rechtigten Interesses an der Verbesserung des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Webseite. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nach-träglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

b) Cookies

Bei der Nutzung unserer Webseite werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z.B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch auf der Website). Unsere Website nutzt hierbei Transiente und Persistente Cookies. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. Persistente Cookies unserer Webseite werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann, bei den von uns gesetzten Cookies jedoch maximal zwei Jahre beträgt. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Auf dieser Website werden durch Cookie Consent by Insites Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wi-dersprechen, indem Sie folgendes Plug-In in Ihrem Browser installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung Ihres Besuchs auf unserer Webseite.

c) Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden können von Ihnen personenbezogenen Daten erhoben werden. Im Falle der Erhebung über das auf unserer Webseite vorgehaltene Kontaktformular sind die betroffenen Daten aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme erhoben und von uns verwendet. Die in dem Kontaktformular von Ihnen eingegebenen Daten werden mittels der Software Magento des Anbieters Magento, Inc. (USA) in eine E-Mail umgewandelt und an die zur Beantwortung Ihres Anliegens zuständigen Sachbearbeiter übermittelt. Hierbei können die Daten möglicherweise an Magento, Inc. übermittelt werden. Die von Ihnen angegebenen Daten werden von uns gelöscht, sobald Ihre Kontaktanfrage abschließend beantwortet wurde. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO. Soweit Ihre Kontaktanfrage im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Vertrages erfolgt, ist darüber hinaus Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO. Soweit eine Verarbeitung durch Magento, Inc. mit Sitz in den USA erfolgt, ist aufgrund der Zertifizierung von Magento für das Datenschutzübereinkommen „EU-US-Privacy Shield“ die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzni-veaus gewährleistet.

d) Bestellvorgang, Kundenkonto

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit erfolgen. Die im Kundenkonto hinterlegten Daten werden dann automatisch gelöscht. Die im Rahmen einer Bestellung erho-benen Daten werden, vorbehaltlich einer von Ihnen erteilten Einwilligung zur weiteren Verarbeitung oder längerer gesetzlicher Aufbewahrungspflichten, nach Ablauf des zehnten Kalenderjahres nach der Bestellung gelöscht.

Wir verwenden die bei Ihnen auf diesem Wege erhobenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO zum Zwecke der Vertragsabwicklung und -Durchführung.

e) Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung

Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir mit verschiedenen Dienstleistern zusammen, die uns ganz oder teilweise bei der Durchführung geschlossener Verträge unterstützen. An diese Dienstleister werden nach Maßgabe der nachstehenden Informationen Sie betreffende personenbezogene Daten übermittelt.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen wei-tergegeben, soweit dies zur Lieferung der von Ihnen bestellten Ware erforderlich ist. Im Rahmen des Versands der Ware geben wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zwecke der Abstimmung eines Liefertermins bzw. zur Lieferankündigung an den Transportdienstleister nur dann weiter, wenn Sie hierfür im Bestellprozess Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Anderenfalls geben wir zum Zwecke der Zustellung gemäß nur den Namen des Empfängers und die Lieferadresse an den Transportdienstleister weiter.

Ihre Zahlungsdaten geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung an den beauftragten Zahlungsdienstleister weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung er-forderlich ist. Bei einzelnen Zahlungsarten (insbesondere Kauf auf Rechnung) ist neben der Übermittlung Ihrer Zahlungsdaten auch die Durchführung einer Identitäts- und Bonitätsprüfung durch uns bzw. den Zahlungsdienstleister erforderlich. Eine solche erfolgt allerdings nur, sofern sie hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung bei im Rahmen der Auswahl der Zahlungsmethode erteilt haben. Die Datenschutzerklärung unseres Partners KLARNA finden Sie für Deutschland unter https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy, für Österreich unter https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_at/privacy und für die Niederlande unter https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/nl_nl/privacy. Hinweise zum Datenschutz unseres Partners PayPal können Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full einsehen. 

Die Weitergebe Ihrer E-Mail-Adresse an den Transportdienstleister beruht auf Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO. Die Übermittlung des Namens des Empfängers und der Lieferadresse erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO zur Erfüllung unseres mit Ihnen geschlossenen Vertrags. Die Weitergabe der zur Abwicklung der Zahlung erforderlichen Informationen an den Zahlungsdienstleister erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO, soweit Sie im Rahmen des Bestell-prozesses ausdrücklich in einer Identitäts- und Bonitätsprüfung zugestimmt haben, und im Übrigen Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO zur Abwicklung des Vertrags.

f) Newsletter, Direktmarketing

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen von Ihnen mitgeteilten Daten (Vorname, Name, E-Mail-Adresse), um sie entsprechend Ihrer Einwilligung in unsere Newsletterdatenbank aufzunehmen und Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Aufnahme in unsere Newsletterdatenbank erfolgt über das sog. Double-Opt-Out Verfahren, um einen Missbrauch Ihrer Daten zu verhindern; d.h. dass bei Absendung Ihrer Daten zunächst eine Aktivierungsbestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse erfolgt und Sie erst dann endgültig in die Newsletterdatenbank aufgenommen werden, wenn der in der Aktivierungsbestätigung enthaltene Aktivierungslink geklickt wird. Wird der Aktivierungslink nicht binnen einer Woche nach Zusendung der Aktivierungsbestätigung geklickt, werden die Daten gelöscht.

Wenn Sie auf unserer Internetseite Waren oder Dienstleistungen erwerben und hierbei Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen, kann diese in der Folge durch uns ebenfalls für den Versand von Informationen im Rahmen unseres Direktmarketings verwendet werden, sofern Sie bei Erhebung Ihrer Daten dem Erhalt solcher In-formationen widersprochen haben. In einem solchen Fall wird über den Newsletter ausschließlich Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen versendet.

Die Abmeldung vom Newsletter bzw. dem Erhalt von Informationen zum Direktmarketing ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung ist im Falle einer Anmeldung zum Erhalt unseres Newsletters die von Ihnen im Rahmen der Bestätigung des Aktivierungs-links erteilte Einwilligung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit allein auf Basis unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO.

Für den Versand von Newslettern nutzen wir CleverReach. Anbieter ist die CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede. Mit diesem Dienst können wir den Newsletterversand organisieren und analysieren. Ihre für den Bezug des Newsletters eingegebenen Daten, wie beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse, werden auf den Servern von CleverReach gespeichert. Serverstandorte sind Deutschland bzw. Irland.

Der Newsletter-Versand mit CleverReach gestattet es uns, das Verhalten des Newsletterempfängers zu analysieren. Die Analyse legt u.a. dar, wie viele Empfänger ihren Newsletter geöffnet haben und mit welcher Häufigkeit Links im Newsletter geklickt wurden. CleverReach unterstützt Conversion-Tracking, um damit zu analysieren, ob nach Klick auf einen Link eine zuvor definierte Aktion, wie beispielsweise ein Produktkauf, erfolgt ist. Einzelheiten zur Datenanalyse durch CleverReach finden Sie unter: https://www.cleverreach.com/de/funktionen/reporting-und-tracking/.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Wünschen Sie keine Analyse durch CleverReach, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Für die Abbestellung genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab.

Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung von unseren Servern und den Servern von CleverReach gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

Einzelheiten zu den Datenschutzbestimmungen von CleverReach finden Sie unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.

Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit CleverReach einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen. 

g) Google Analytics

Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen nutzen, um die Nutzung der Webseite durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websei-tennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstel-lung Ihrer Browser-Software verhindern; in diesem Fall kann es jedoch vorkommen, dass Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollum-fänglich werden nutzen können. Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.google.com/analytics/terms/de.html
http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html
http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Die Nutzung von Google Analytics auf unseren Webseiten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zum Zwecke der Optimierung und zu Marke-tingzwecken. Soweit hierbei Cookies verwendet werden, erfolgt eine entspre-chende Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit a).

h) YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben. YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

i) Uptain-Plugin

Zu Verbesserung der Interaktion mit unseren Besuchern benutzen wir ein Java-Script Plugin der uptain GmbH (www.uptain.de). Dies erlaubt uns eine Analyse Ihrer Benutzung der Webseite und eine Verbesserung der Kundenansprache (z.B. durch ein Dialogfenster). Hierzu erheben wir Informationen über Ihr Nutzungsverhalten, d.h. Bewegung des Cursors, Verweildauer, angeklickte Links und ggf. gemachte Angaben. Die uptain GmbH ist dabei als Auftragsverarbeiter strikt an unsere Weisungen gebunden. Die erhobenen Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben, außer wir sind dazu gesetzlich verpflichtet. Soweit die vom uptain-Plugin erhobenen Informationen personenbezogene Daten enthalten, werden diese unmittelbar nach Ihrem Besuch unserer Webseite gelöscht. Sie können den Einsatz des uptain-Plugins jederzeit über folgenden Link deaktivieren: Hier klicken zum deaktivieren

Rechtsgrundlag für die Verarbeitung Ihrer Daten bei der Nutzung des uptain-Plugins ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f) unser berechtigtes Interesse an der Verbesserung unseres Angebots und einer bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite.

j) Hotjar

Unsere Webseite nutzt Hotjar, ein Webanalyse-Tool der Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta (https://www.hotjar.com).

Mittels Hotjar werden Interaktionen von einzelnen Nutzern mit der Internetseite anonymisiert aufgezeichnet, z. B. Mausbewegungen und –klicks. Hierdurch sollen Verbesserungsmöglichkeiten der jeweiligen Webseite aufgezeigt werden. Außerdem werden Informationen zum Betriebssystem, Browser, eingehende und ausgehende Verweise (Links), geografische Herkunft, sowie Auflösung und Art des Geräts des Nutzers zu statistischen Zwecken ausgewertet. Die Informationen, die dabei durch den "Tracking Code" und "Cookie" über den Besuch des Nutzers generiert werden, werden an die Hotjar Server übermittelt und dort gespeichert. Diese Informationen werden von Hotjar nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie eine Aufzeichnung nicht wünschen, können Sie diese auf unserer Web-seite oder auf anderen Webseiten, die Hotjar einsetzen, durch das Setzen des DoNotTrack-Headers in Ihrem Browser deaktivieren. Informationen zur Opt-Out-Möglichkeit finden Sie auf der folgenden Seite: https://www.hotjar.com/opt-out Die Datenschutzerklärung von Hotjar ist unter https://www.hotjar.com/privacy abrufbar.

Rechtsgrundlag für die Verarbeitung Ihrer Daten bei der Nutzung von Hotjar ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f) unser berechtigtes Interesse an der Verbesserung unseres Angebots und einer bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite.

k) billiger.de

Wir nutzen auf dieser Seite den Dienst billiger.de Affiliate der solute GmbH, Zeppelinstraße 15, 76185 Karlsruhe.

billiger.de setzt ein Tracking-Cookie. Gespeichert werden lediglich die Identifikationsnummer des den potentiellen Kunden vermittelnden Partners, sowie die Identifikationsnummer des Besuchers der Internetseite. Zweck der Speicherung dieser Daten ist die Abwicklung von Provisionszahlungen, welche über billiger.de abgewickelt werden.

Sie können dies wie dargestellt mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass billiger.de ein Cookie setzt. Zudem können von billiger.de bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Die Datenschutzerklärung von billiger.de finden Sie unter https://company.billiger.de/service/datenschutzunterrichtung/portal-user.php.

l) PayPal

Unsere Website ermöglicht die Bezahlung via PayPal. Anbieter des Bezahldienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

Wenn Sie mit PayPal bezahlen, erfolgt eine Übermittlung der von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

m) Klarna

Unsere Website ermöglicht die Bezahlung via Klarna. Anbieter des Bezahldienstes ist die Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden.

Beim Bezahlen mit Klarna (Klarna-Checkout-Lösung), erhebt Klarna verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen. Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Klarna unter: https://www.klarna.com/de/datenschutz/.

Klarna verwendet Cookies, um damit die Klarna-Checkout-Lösung zu optimieren. Diese Optimierung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies von Klarna verbleiben auf Ihrem Endgerät bis Sie eine Löschung vornehmen. Einzelheiten zum Einsatz von Klarna-Cookies finden Sie unter: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf.

Die Übermittlung Ihrer Daten an Klarna erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

n) Amazon Payments

Wir verwenden auf unserer Website den Zahlungsdienst Amazon Payments der Amazon Payments Europe s.c.a. (38 avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg; “Amazon Payments”).

Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Ihnen die Zahlung über den Zahlungsdienst Amazon Payments anbieten zu können.
Zur Einbindung dieses Zahlungsdienstes ist es erforderlich, dass Amazon Payments beim Aufruf der Website Daten (z.B. IP-Adresse, Gerätetyp, Betriebssystem, Browsertyp, Standort Ihres Geräts) sammelt, speichert und analysiert. Hierzu können auch Cookies eingesetzt werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung Ihres Browsers.

Die Nutzung von Cookies oder vergleichbarer Technologien erfolgt auf Grundlage des § 15 Abs. 3 S. 1 TMG. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an einem kundenorientierten Angebot von verschiedenen Zahlarten. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Mit Auswahl und Nutzung von “Amazon Payments” werden die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten an Amazon Payments übermittelt, um den Vertrag mit Ihnen mit der gewählten Zahlart erfüllen zu können. Diese Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung bei Verwendung des Zahlungsdienstes Amazon Payments finden Sie in der dazugehörigen Datenschutzerklärung unter: https://pay.amazon.com/de/help/201212490

m) Facebook Pixel

Diese Website nutzt zur Konversionsmessung der Besucheraktions-Pixel von Facebook. Anbieter dieses Dienstes ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die erfassten Daten werden nach Aussage von Facebook jedoch auch in die USA und in andere Drittländer übertragen.

So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

Die Nutzung von Facebook-Pixel erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an effektiven Werbemaßnahmen unter Einschluss der sozialen Medien. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum und https://de-de.facebook.com/help/566994660333381.

Soweit mit Hilfe des hier beschriebenen Tools personenbezogene Daten auf unserer Website erfasst und an Facebook weitergeleitet werden, sind wir und die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland gemeinsam für diese Datenverarbeitung verantwortlich (Art. 26 DSGVO). Die gemeinsame Verantwortlichkeit beschränkt sich dabei ausschließlich auf die Erfassung der Daten und deren Weitergabe an Facebook. Die nach der Weiterleitung erfolgende Verarbeitung durch Facebook ist nicht Teil der gemeinsamen Verantwortung. Die uns gemeinsam obliegenden Verpflichtungen wurden in einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung festgehalten. Den Wortlaut der Vereinbarung finden Sie unter: https://www.facebook.com/legal/controller_addendum. Laut dieser Vereinbarung sind wir für die Erteilung der Datenschutzinformationen beim Einsatz des Facebook-Tools und für die datenschutzrechtlich sichere Implementierung des Tools auf unserer Website verantwortlich. Für die Datensicherheit der Facebook-Produkte ist Facebook verantwortlich. Betroffenenrechte (z.B. Auskunftsersuchen) hinsichtlich der bei Facebook verarbeiteten Daten können Sie direkt bei Facebook geltend machen. Wenn Sie die Betroffenenrechte bei uns geltend machen, sind wir verpflichtet, diese an Facebook weiterzuleiten.

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://de-de.facebook.com/about/privacy/.

Sie können außerdem die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

n) cookiebot.com

Auf unserer Webseite wird ein Webservice des Unternehmens Cybot A/S, Havnegade 39, 1058 Kopenhagen, Dänemark (nachfolgend: cookiebot.com) nachgeladen. Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an cookiebot.com übermitteln. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von cookiebot.com: https://www.cookiebot.com/de/privacy-policy/

Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch cookiebot.com verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren. 

Empfänger

Über die vorgenannten Empfänger hinaus können die vorbenannten personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen von unseren im Rahmen der Wartung und Aktualisierung der Webseite tätig werdenden Dienstleistern eingesehen werden. Ihre IP-Adresse kann möglicherweise an Google, Inc. übermittelt werden. Darüber hinaus können Ihrer personenbezogenen Daten von uns an Ihre Krankenkasse übermittelt werden, sofern Sie im Rahmen eines Bestellvorgangs unter angegeben haben, dass ein wird eine Abrechnung gegenüber Ihrer Krankenkasse vornehmen sollen. Schließlich können Ihre Daten auch an die uns beratenden Steuerberater, Wirtschaftsprüfer sowie, z.B. im Rahmen einer Betriebsprüfung, auch dem für uns zuständigen Finanzämter übermittelt oder auf sonstige Weise zugänglich gemacht werden.

Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes

Vorbehaltlich der IP-Adresse findet kein Export personenbezogener Daten in Staaten außerhalb des EWR statt. Der Datenexport an Google beruht auf einer Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung in Verbindung mit den EU-Standardvertragsklauseln. Diese sind verfügbar unter: https://gsuite.google.com/terms/mcc_terms.html

Dauer der Datenverarbeitung

Sofern unter Ziffer 3. nicht anders angegeben, speichern und verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten der Nutzer unserer Webseite über die Beendigung der tatsächlichen Nutzung hinaus. Dies gilt jedoch nicht, sofern wir aufgrund der jeweils anwendbaren gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen) zur Aufbewahrung solcher Daten verpflichtet sind.

Erforderlichkeit der Datenerhebung

Die Erhebung Ihrer unter Ziffer 3. näher bezeichneten personenbezogenen Daten ist für die Nutzung unserer Webseite weder gesetzlich erforderlich oder vertraglich vor-geschrieben, allerdings für die Verwirklichung der jeweils unter Ziffer 3. beschriebe-nen Zwecke erforderlich.

Rechte des Betroffenen

Sie haben nach der DSGVO folgende Rechte und Ansprüche gegen den Verantwortli-chen:

das Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
das Recht auf Datenübertragung (Art. 20 DSGVO)

Erteilte Einwilligungen

Sie können eine ggf. erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf berührt die bis zum Widerruf erfolgte Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nicht.

Widerspruchsrecht des Betroffenen gemäß Art. 21 DSGVO

Sie haben hat nach Art. 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer be-sonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit f) DSGVO erfolgt, Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendma-chung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dienen.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben hat das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO. Danach kann sich jede betroffene Person unbeschadet eines anderweiti-gen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs bei einer Aufsichtsbe-hörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes beschweren, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Da-ten gegen die DSGVO verstößt.

Für allhair ist folgende Datenschutz-Aufsichtsbehörde zuständig:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, Postfach 30 40, 55020 Mainz, Tel.: +49 (0) 6131 208-2449, Fax: +49 (0) 6131 208-2497, Online-Beschwerdeformular: https://www.datenschutz.rlp.de/de/themenfelder-themen/online-services/beschwerdeformular/

Gerne können Sie uns aber auch zuerst kontaktieren. In einem Telefonat lässt sich bekanntlich vieles klären.Alle Kontaktdaten finden Sie hier.