Facebook Pixel

Perücken einfach anprobieren

Perücken zuhause anzuprobieren ist praktisch und unkompliziert. Gerade für erfahrene Perückenträgerinnen ist es eine eingeübte Routine. Wer noch wenig Erfahrungen mit Zweithaar hat, stellt sich jedoch häufig Fragen. Sitzt die Perücke richtig? Habe ich sie korrekt aufgesetzt? Mit diesem Beitrag und der anschaulichen Schritt-für-Schritt-Anleitung im Video, möchten wir Ihnen eine nützliche Hilfestellung an die Hand geben und Ihnen damit zeigen, wie einfach die Perückenanprobe zuhause funktioniert.

Vor der Anprobe kommt die Auswahl

Vor dem Anprobieren kommt zunächst die vielleicht größte Herausforderung. Suchen Sie sich in unserer riesigen Auswahl von schicken Markenperücken die Modelle aus, die Sie gerne ausprobieren möchten. Fündig geworden? Wie einfach Sie bei uns bestellen können finden Sie hier. Neben den Modellen aus Ihrer Auswahl, werden Sie unserem Paket außerdem noch eine kostenlose Wig Cap (Unterziehhaube) finden. Richten Sie sich am besten vor einem Spiegel ein. Die Anprobe kann beginnen!

Anprobieren geht über studieren

Eine Perücke ist ein individuelles Produkt. Welches Modell und welcher Farbmix zu Ihnen passt, lässt sich am besten durch die Anprobe ermitteln. Ziehen Sie als erstes das kostenlose Wig Cap (Unterziehhaube) an, das wir der Sendung kostenlos beigelegt haben, um eine hygienische Anprobe zu gewährleisten. Achten Sie darauf, dass Ihr Haar davon vollständig bedeckt ist. Die Ohren bleiben frei. Richten Sie den vorderen Teil der Perücke, häufig findet sich dort eine Lace Front, am Haaransatz Ihrer Stirn aus. Sollten Sie keinen Haaransatz haben, sind eine Breite von vier Fingern ein gutes Maß zur Orientierung. Bei der horizontalen Ausrichtung helfen Ihnen die sogenannten Tampeln. Dieser etwas fester gearbeitete Bereich an der Montur befindet ungefähr auf Höhe der Schläfen und erleichtert Ihnen das Austarieren. Für eine ideale Passform, können Sie die Größe der Perücke am hinteren Verstellband einstellen. Die einzelnen Schritte können Sie anschaulich in unserem Video verfolgen. Noch ein Tipp zur Anprobe von kurzen Perücken: Achten Sie bitte immer darauf, dass der Nacken nicht eingerollt ist.

Noch Fragen?

Haben Sie noch weitere Fragen zur Anprobe oder wünschen Sie beispielsweise eine Produktberatung? Dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, gerne helfen wir Ihnen weiter. Besuchen Sie auch unseren Ratgeberbereich, auch dort finden Sie viele wertvolle Tipps und Informationen.

Lassen Sie sich inspirieren!